Hotline: +43 50626 2341

Ihr Erfolg ist unser Ziel!

Wir sind auch in dieser Zeit weiterhin für Sie wie gewohnt erreichbar!

Geschichte

Die heutige Organisationseinheit der Bautech Labor GmbH geht in seinen geschichtlichen Anfängen zurück auf das Betriebslabor Simmering, das mit der Gründung des straßenteerverarbeitenden Unternehmens "Teerag AG" zu Jahresende 1914 entstanden ist. In weiterer Folge gab es noch Betriebslaboratorien am seinerzeitigen Teerag-Standort in Wien-Kagran und im Keller der langjährigen Firmenzentrale Marxergasse 25 in Wien-Landstraße.
Ab 1960 wurden die einzelnen Labors zentral von Simmering aus verwaltet. Nach der Fusionierung der Chemie-Sparte "Teerag AG" und der Straßenbau-Sparte "ASDAG" zum Jahreswechsel 1964/65 zur "Teerag-Asdag AG" wurde die Labororganisation, allen voran das sog. Hauptlaboratorium Simmering, zum Kompetenzzentrum ausgebaut.

Die staatliche Autorisierung nach der sog. "Lex Exner" des "Zentrallabors" im Jahr 1975 markiert einen weiteren Meilenstein in der Geschichte unserer Prüfstelle.

Um den stetig steigenden Anforderungen der Prüftechnik gerecht zu werden, wurde das "Prüflabor für bit. Baustoffe" als eigene, unabhängige Organisationseinheit im August 1994 durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten als erstes österreichisches bautechnisches Prüfinstitut staatlich akkreditiert.

Unserer Tradition und Verantwortung bewusst, haben wir 2012 die heutige Bautech Labor GmbH als unabhängiges und eigenständiges Unternehmen gegründet und somit einen weiteren Meilenstein in der Firmengeschichte gesetzt.

„Die Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzen will"

Leonardo da Vinci